News von CL Shasta Skip Zip

Auf News von unserem Circle L Nachwuchs freuen wir uns immer wieder...


 

Lieber Volker,
liebes Circle L Team,
 
vor 3 Jahren habe ich die damals 3 jährige Shasta bei Euch gekauft und wir haben seither extrem viel gelernt und sind zu einem guten Team zusammen gewachsen.


Nachdem wir uns im letzten Jahr, in unser ersten richtigen Turniersaison (und es war die erste Turniersaison für uns beide), aus der LK 3 der EWU in die LK2 qualifizieren konnten, sind wir auch in der Jungpferde Basis und Trail zur German Open angetreten. Nachdem es hier noch etwas "hakelte" haben wir über den Winter fleißig weiter trainiert und konnten leider Anfang diesen Jahres verletzungsbedingt nicht wirklich in die neue Turniersaison starten.


Im Mai war Shasta dann wieder halbwegs fit und wir haben uns auf 3 AQ Turnieren in der SSH und Junior Western Pleasure abermals zur German Open qualifizieren können. Hier werden wir am kommenden Wochenende an den Start gehen und ich hoffe Ihr drückt uns die Daumen. :-)


Damit nicht genug vor 2 Wochen starteten wir in unserem allerersten AQHA-Turnier und dann gleich die Ostfuturity.
Bei 12 genannten Starts konnten wir uns bei 10 Starts platzieren- unter anderem:


1. Platz Amateur Hunter under Saddle
2 x 3. Platz Novice Hunter under Saddle (unsere ersten Starts in Hunter überhaupt)
4. Platz Novice Horsemanship (von 20 Startern)
1. und 2. Platz Amateur Halter Aged Mares
1. und 2. Platz Novice Amateur Halter Aged Mares
2. und 3. Platz Open Halter Aged Mares
2 x 3. Platz Amateur SSH
3. und 4. Platz Novice Amateur SSH
5. und 6. Platz Green Pleasure
6. Platz Western Pleasure Maturity
 

 

Am letzten Wochenende sind wir zur Stutenschau bei Euch in Wenden gestartet und konnten eine super Bewertung erziehlen. Leider verpatzten wir den Longierteil der Prüfung und haben daher eine relativ schlechte Bewertung in der Bewegung bekommen, die laut Richter "...weit hinter den Möglichkeiten der Stute liegt."- trotzdem noch eine 75,53% in der Gesamtbewertung und ein zweiter Platz und Qualifikation zum Stutenchampionat in Aaachen.
Außerdem haben wir an der Leistungsprüfung für Stuten teilgenommen und konnten hier eine sehr souveräne 7,7 erreiten und sind sehr stolz darauf- auch hier ein zweiter Platz in der Leistungsprüfung!
 
Nach einer Nacht Überlegung habe ich beschlossen, dass man die Chance zum Stutenchampionat zu starten nur einmel im Leben bekpommt und daher werden wir nach Aaachen fahren und vorher noch fleißig longieren üben ;-)


 


Ich bin gespannt auf die Bewertung dort, wir werden unser Bestes geben und wir hoffen, dass ihr uns auch hier die Daumen drückt!
 

Liebe Grüße Maret und Shasta