DQHA-Nord Futurity 2009 und Norddeutsche QH Zuchtshow!

Vom 28. bis 30. August fand die diesjährige Norddeutsche Quarter Horse Zuchtschau in Wenden auf der Circle L Ranch statt. Im Anschluss an die AQHA S/C Show von Freitag bis Sonntagvormittag, fand die DQHA Nord Futurity mit 162 Starts statt und ist somit die größte Regio Futurity aller Zeiten.
 

 

Bei besten Wetter und toller Stimmung, gab es sehr gute Ritte mit deutlicher Qualitätssteigerung zum Vorjahr. Auch die AQHA Halterklassen fanden dieses Jahr am Sonntagvormittag statt, was für einen teilnehmerfreundlichen und harmonischen Ablauf sorgte, da die Halterpferde nur für einen Tag, für die Show geputzt und zurecht gemacht werden mussten. An der Qualität der Pferde in den Halterklassen, zeigte sich das Ergebnis jahrelanger und sorgfältiger Arbeit der Züchter, aus ganz Norddeutschland.

 (Futurity Weanling Stallions und Mares je 11 Starts!).

 

Die gut verlaufene Working Cowhorse, die Class in Class statt fand, mit top Rindern war der Höhepunkt des Sonntag nachmittags.

 

Das Richterteam Conny Hoffmeister und Jürgen von Bistram mit den Ringstewards Simone Lotze, Sonja Leseberg und Britta Stechele richteten in routinierter und fachmännischer Weise alle Prüfungen.

 

Das bewährte Showteam mit Hermann Kathmann (Showmanager), Monika Kathmann (Boxen/Paddockplanung), Michael Kathmann (Doorman), Annkathrin Gutzeit (Schleifen), Paul Walter (Ansage), Isabell Marr (Meldestelle) und Crew, sorgten stets für einen problemlosen Ablauf der gesamten Show.

 

 

Allaround Champions sind:

 

Open in beiden Shows:  

Start Nr. 49 “Sweetest Invitation” mit Bianca Küsters

 

Amateur in beiden Shows:

Start Nr. 127 “CL Sail D Lark” mit Anna-Lena Adlung

 

Youth in beiden Shows:

Start Nr. 109 “Me Skip It Hot” mit Julia Orth

Alle Ergebnisse vom Wochenende!