Norddeutsche Quarter Horse Zuchtshow -- Circle L Reitverein Wenden e.V.

Ein sehr gutes Nennungsergebnis mit über 200 Starts konnte diese Circle L Double Pointed Show für sich verzeichnen. Ein Turnier mit Schwerpunkt auf den Zuchtklassen und zur Sichtung des diesjährigen Pferdenachwuchses, als Höhepunkt in diesem Jahr zum ersten Mal mit den Circle L Pleasure, Hunter und Halter Futurities, die dem Nachwuchs der Circle L Deckhengste mit einem Gesamtpreisgeld von Euro 1.480,00 eine besondere Prüfung bieten.
Ausserdem was es das letzte von 4 Wertungsturnieren f�r die Circle L Year End High Point Champions!

 

Conny Hofmeister und Jürgen von Bistram richteten diese AQHA Doppelshow in gewohnt souveräner und kompetenter Weise und dank des Helfer und Turnierteams unter der Leitung von Hermann Kathmann wurde es ein gewohnt teilnehmerorientiertes Turnier mit vielfachen Abreitezeiten in der großen Turnierhalle.

 

Der Zeitplan sorgte für eine interessante Mischung aus Halter und Reitklassen. Die Performance Klassen waren nahezu alle groß genug, so daß die Reiter AQHA Points gewinnen konnten. Trotz des wechselhaften Wetters war die Stimmung über das ganze Turnier hervorragend. Durch die 2. Halle konnten alle Teilnehmer ihre Pferde optimal auf die Prüfungen vorbereiten. Am Samstagabend gab es vom Circle L Reitverein Freibier, so daß Teilnehmer, Besucher und das Show Team noch lange zusammensaßen und bei vielen Turniergeschichten eine Menge Spaß hatten.

Die Circle L Futurities, in diesem Jahr erstmals nicht beim Ride of America, sondern mit neuen Platz im Terminkalender, wurden mit Spannung erwartet.

 

 

Die Circle L Hunter Futurity für 3 und 4jährige Nachkommen der Circle L Hengste war insgesamt mit Euro 500,00 Preisgeld dotiert, die von der Circle L Ranch Deckstation gefördert und gesponsort sind. Hier konnte"UE Imasundayzippo" (Zippo Pilot x Hillbilly Sierra) unter Michelle Labitzke und im Bezitz von Evelyn Kahle, die blaue Schleife für sich beanspruchen. Zweitplatziert waren hier"Zippos Skippin Sonny" von Zippo Pilot, unter Danny Reinkehr und im Besitz von Susanne Roll. Auf dem 3. Platz die Stute "SR Smoothaholic" ( Smooth N Cody x Laduina Luca), unter Volker Laves im Besitz und aus der Zucht der Schellenberg Ranch, Familie Lauer.

Die Circle L Pleasure Futurity hatte ein Preisgeld von Euro 600,00 zu vergeben, hier waren Danny Reinkehr und "Zippos Skippin Sonny" an erster Stelle und Michelle Labitzke mit "UE Imasundayzippo" auf dem zweiten Platz. Die Stute "SR Smoothaholic" war unter Volker Laves dritte der Prüfung und "Lees Cool Colours"  unter Astrid Croft von "Easys Cool Cody," aus der "TJS Lee", aus der Zucht und im Besitz von Astrid und Shaun Croft wurden Vierte.

Danny Reinkehr und "Zippos Skippin Sonny" -

Sieger der Circle L Pleasure Futurity!

 

Die Circle L Weanling Futurity wurde von einem Just Gotta Shine, aus Miss Tivio Jackson Fohlen, aus der Zucht und im Besitz von Friedrike Brallentin, Linsburg, gewonnen. Die kleine CL Spanish Lady (CL Spanish Skip Zip x Scotch N Dixie) aus der CL Zucht überzeugte auf dem 2. Platz, der erste Fohlenjahrgang dieses Circle L Hengstes hat die Erwartungen übertroffen und beste Fohlen hervorgebracht.

Ein weiteres Just Gotta Shine Fohlen, von der "Spanish Olenas Paul",  aus der Zucht und im Besitz von Friedrich Dijaschtuk, Radevormwald, wurde von den Richtern auf Platz 3 gesetzt. Der Hengst "CL Silent Son" (CL Silent Staint x Aprils Chestnut) vorgestellt von Rica Kinz aus der Circle L Zucht wurde vierter. Hier konnten sich die Teilnehmer über ein Preisgeld von Euro 380,00 freuen.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten dieser Show und freuen uns auf eine Wiederholung in 2012!

Ergebnisse