Circle L Cowboy Cow Camp 2014 an der Nordsee!

Bei herrlichem Wetter in der gesunden Nordseeluft, arbeiten die Teilnehmer
des Circle L Cow Camps mit Hellfried Kurzacz an den Rindern!
Erste Bilder erreichten uns und zeigen, die doch eindruckvolle Herde und die Reiter in Aktion!

 

 

"Ein sonniges (ent)spannendes Wochenende im Cowboy Camp

 Bei meiner Ankunft strahlte die Abendsonne mit ihrer letzten Kraft auf einen muskulösen Bullen der in mitten seiner Herde stand. Die Vorfreunde wuchs, am Lagerfeuer fieberten wir dann der ersten Begegnung am Rind gemeinsam entgegen.

Bei bestem Ranchfrühstück wurde der weitere Ablauf geplant. Nachdem die Rinder mit den Cowhorses vertraut gemacht wurden (Sicherheit für alle Vier- und Zweibeiner stand immer im Focus), ging es dann ran ans Rind. Über riesige Weide (ca. 60ha) mit Gräben, Hügeln, Senken hatten die Pferde, wir und ich denke auch die Rinder großen Spaß.   

Wir haben viiiiiiiiiiel gelacht, gesungen, gegessen und getrunken. Alle hatten –inklusive Hellfried – unsere große Freude mit den kooperativen Rindern. Ein Wochenende voll mit wunderschönen Augenblicken. Alle Pferde, Rinder und Teilnehmer hatten großartige Begegnungen.

Wolfgang hat wunderbares deftiges Ranchfood gezaubert, von „Hellfrieds Spezial Westernpfanne“, Original Cowboykaffee bis Chilli Con Carne war wirklich für das leibliche Wohl umfassend gesorgt, ich sage es immer wieder gerne „einfach köstlich“. Das Lagerfeuer mit Lifemusik durfte nicht fehlen. Musiker Arwed ist dafür extra aus Hannover mit der Bahn angereist.

Alle waren gut versorgt und zufrieden, die Pferde hatten Gras und Heu satt. Der Veranstaltungsort war wirklich gut gewählt. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig: dieses Camp ist definitiv wiederholungswürdig – wir kommen sehr gerne wieder."

 Bericht: Mona Carolin Altstädter

 
 
 
 
Erster Tag - Weites Land...
 
...viel Rindvieh
 
...Cowgirls und Cowboys bei der Arbeit!
 
Der "Chuckwagon" sorgt für stets heißen Kaffee und warme Mahlzeiten!