Premium Line Sättel
 
Ihr Wunschsattel - individuell für Sie gefertigt

 

Circle L Saddlery, Heidberg 21, 31638 Wenden
Informationen der Circle L Saddlery
über eine Sattelanprobe bei Ihnen vor Ort!

  • Vereinbarung eines Termins, persönlich, telefonisch, per email
  • Für die optimale Sattelprobe bitten wir um möglichst detaillierte Informationen:
  • Zum Kunden, Name, Tel. Nummern, email
  • zum Pferd, Alter, Rasse, Trainingszustand etc.
  • zum Reiter, Größe, Gewicht, etc.
  • zum Sattel, Einsatzbereich des Sattels, Aussehen, Kosten, etc.
  • zum Stall, genaue Anschrift, Tel.  Nr.
  • die Sattelprobe (ca. 2 Std.) wird durchgeführt von: Pferdewirtschaftsmeister FN und Trainer A: Volker Laves oder von EWU Trainer C: Anna Long, Wolfgang Laves oder Jan Laves
  • Sattelmobil mit großer Auswahl an neuen Sätteln, Sattelbäumen + Zubehör (Zubehör Wünsche bitte angeben!)
  • Bei Kauf nach Sattelanprobe vor Ort: Zahlung der kompletten Summe bar, per EC-Karte oder Kreditkarte. Ratenzahlung möglich! – Kreditanfrage sollte vorab gestellt werden. Keine Sattelprobenkosten!
  • Bei keiner Kaufentscheidung vor Ort, je Kunde Fahrtkostenanteil: Euro 85,00, daraus werden Euro 50,00 beim späteren Kauf eines Neu-Sattels bei der Circle L Saddlery gegen Vorlage der Quittung verrechnet!
  • Alternativ kann die Sattelanprobe auch in Wenden durchgeführt werden, bei keiner Kaufentscheidung, Kosten der Sattelprobe: Euro 50,00, daraus werden Euro 35,00 beim späteren Kauf eines Sattels bei der Circle L Saddlery, gegen Vorlage der Quittung verrechnet!
  • Servicegebühr: Sattel-Passform-Überprüfung: Euro 85,00 vor Ort, Euro 50,00 in Wenden

  • Jungpferde Sattelprogramm der Circle L Saddlery:
  • Jeder Besitzer, bzw. Reiter eines jungen Pferdes kennt das Problem, der Sattel der bei Start der Grundausbildung gut gepasst hat, kann schon nach kurzer Zeit nicht mehr optimal auf dem Pferd liegen.
  • Durch das Training und die körperliche Weiterentwicklung verändert sich das ganze Pferd und somit auch die Sattellage. Durch das Training und die körperliche Weiterentwicklung verändert sich das ganze Pferd und somit auch die Sattellage.
  • Daraus folgt, dass die Sättel während der Ausbildung gewechselt werden müssen, um eine optimale Lage auf dem Pferd und somit gutes Training zu gewährleisten.
  • Hierfür ist eine erneute Sattelprobe, bzw. Passformüberprüfung des Westernsattels nötig, um einen Wechsel, sprich evtl. Neukauf, rechtzeitig einzuleiten.

  • Die Circle L Saddlery garantiert den Kunden:
    die Inzahlungnahme jedes Circle L Sattels, oder eines bei der Circle L Saddlery erworbenen Deuber Sattels, dem Alter und Zustand entsprechend,bei Kauf eines neuen Circle L oder Deuber Westernsattels!

    Tel.: 05026-394, info@circle-l.de, www.Circle-L.de

     

     

 

Gerne berät Sie unser Team bei der Gestaltung
Ihres persönlichen Circle "L" Premium Line Sattels

Western Store & Saddlery • Quarter Horse Gestüt • Trainingsstall GmbH
Heidberg 21 • 31638 Wenden (Kreis Nienburg/W)
Tel. (0 50 26) 3 94 • Fax (0 50 26) 17 51

eMail: shop@circle-l.de